Serenade - Klavierduo Neeb

Sonntag, 19.11.2023, 17 Uhr, Haus zum Löwen, Löwengasse 24

 Motto: Biedermeier oder Revolution

Vincent und Sophie Neeb (Klavier)

Klavierspiel war die neue Freizeitbeschäftigung, vor allem der Damen, des gehobenen Bürgertums. Besonders geliebt wurde das vierhändige Spiel, weil man „Gesellschaft“ hatte. Kein Wunder, dass gerade in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts die Musikliteratur für diese Form des Musizierens einen Boom erlebte. Mit Werken von Franz Schubert und Johannes Brahms hat das Geschwister-Duo Vincent und Sophie Neeb ein Programm mit vielen „Gassenhauern“ dieser Zeit ausgesucht. Seit mehr als 20 Jahren spielen die Geschwister schon zusammen, was sich in perfekter Abstimmung und gelebtem Musikverständnis niederschlägt. Ein Konzerterlebnis der besonderen Art erwartet die Besucher*innen.

Karten sind für 12,- € bei Frankfurt Ticket RheinMain in der Hugenottenhalle erhältlich,

Tel.: 069 – 13 40 400 www.frankfurt-ticket.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von